14. Dezember 2017

DIE LINKE Dresden wählt neuen Stadtvorstand

Am 30. November trat der neu gewählte Stadtvorstand zum ersten Mal zusammen.

Neben dem alten und neuen Vorsitzenden Jens Matthis gehören dem 19-köpfigen Vorstand elf Personen an, die zum ersten Mal in diesem Gremium sind, darunter die stellvertretende Vorsitzende Jacqueline Muth, der Schatzmeister Sebastian Schindler sowie der jugendpolitische Sprecher Florian Berndt, mit 17 Jahren das jüngste Mitglied des Vorstands. Damit spiegelt sich im Vorstand die Entwicklung im Stadtverband der letzten zwei Jahre wieder, die vom Eintritt sehr vieler junger Neumitglieder geprägt ist. Weitere Mitglieder des Stadtvorstands sind die zweite stellvertretende Vorsitzende Jenny Kunkel sowie Anne Holowenko, Sarah Wiedermann, Kristin Dänhardt, Anne Gieland, Heidrun Angermann, Sarah Buddeberg, Lisa Brockmeyer, Andrea Heine, Uwe Schaarschmidt, Albrecht von der Lieth, Tilo Kießling, Magnus Hecht, Marcel Ritschel, Birger Höhn und Florian Naumann.

Die nächste Stadtvorstandssitzung findet am Donnerstag, den 21. Dezember ab 18.00 Uhr im Haus der Begegnung, Großenhainer Straße 93, statt.

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar